Barfusspfad bei Calheta
Barfusspfad bei Calheta

Eine Fußreflexzonenmassage mit wunderschöner Aussicht? Dann besuchen Sie den Barfußpfad des Hotels Jardim Atlantico. Nicht nur für Gäste des Hotels, sondern für alle externen Interessierten wurde dieser 800 m lange Pfad in beeindruckender landschaftlicher Lage angelegt. Der Weg führt über 17 verschiedene Stationen, die mit einheimischen Naturelementen ausgestattet sind. Eine Wohltat für alle Füße bieten Wege aus Pinien, Eukalyptusfrüchten, Lorbeer, Strandkiesel, heller und dunkler Sand von Porto Santo, Schlamm und Rasen.

Fußreflexzonenmassage mit AussichtDas kleine Entgelt von 1.-€ für auswärtige Besucher zum Erhalt des Gartens wird an der Rezeption entrichtet. Mit inbegriffen ein kleines Handtuch, um sich am Ende die Füße abzutrocknen. Am Ausgangspunkt stellt man seine Schuhe in ein Regal und spaziert barfuß weiter über Rasen und Serpentinen und unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten.

Diese Fühlstrecken haben eine Länge von ca. 20 m Länge. Die verschiedene Materialien vulkanischen Ursprungs fordern die zarten Sohlen der zivilisierten Menschen schon ein wenig heraus. Man kann jedoch auf den saftigen Rasen ausweichen, sobald die Füße genug haben. Eine Fußreflexzonenmassage in sanfter Dosis!

Barfusspfad oberhalb Madeiras KüsteDas Schlammbecken unterwegs sorgt für die nötige Durchblutung und am Ende dann gibt es eine Wassertretstrecke, in der man sich die Füße säubern kann. Bei einer Entspannungspause auf einer Bank, kann dann der Blick auf die wildromantische Steilküstenlandschaft genossen werden.

Anfahrt:

Prazeres im südwestlichen Küstenbereich von Madeira ist über die gut ausgebaute Schnellstraße gut zu erreichen. Die Zufahrt zum Hotel Jardim Atlantico, das in Richtung Küste liegt, ist im Ort ausgeschildert.