Levadawanderung - Boa Morte

Der kleine, etwas höher gelegene Ort Boa Morte ist der Ausgangspunkt dieser einfachen Levada-Wanderung, die grandiose Ausblicke auf die Südküste bietet. Boa Morte ist gut erreichbar von Funchal und Caniço de Baixo. Durch Kiefern- und Eukalyptuswälder vorbei an winzigen, teils verwilderten Terrassengärten aber immer mit Meerblick geht es entlang der Levada do Norte. Die Levada endet dann in Quinta Grande, einem kleinen Örtchen nahe der Steilklippe Gabo Girao.

Die Rückreise zum Auto erfolgt per Linienbus, Taxi oder Sie buchen eine geführte Tour. Wenn Sie mit dem Mietwagen anreisen, müssen Sie wieder zum Ausgangspunkt zurück, was aber auch keine große Sache ist.

Gehzeit der Levada Wanderung von Boa Morte nach Quinta Grande: ca. 2,5 Std., je nach Lust und Laune.