familienurlaub-madeira

Mit Kindern nach Madeira? Ein klares Ja!

Die Vorteile eines Familienurlaubs auf Madeira: Sehr angenehmes Klima, politisch stabil, umfangreiches Freizeitangebot, sauberes Meer, gutes Essen, ausgezeichnete Infrastruktur, Euro als Zahlungsmittel u.v.a.

Die portugiesische Insel Madeira hat in den letzten Jahren das touristische Angebot stark erweitert und bietet neben dem klassischen 5-Sterne-Luxus-Hotelurlaub auch preisgünstige Unterkünfte in Studios, Appartements oder Familienzimmern diverser Hotels. Die Hotels bieten ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm an. Wenn Ihre Kinder auch noch gerne wandern gehen, dann ist ein Familienurlaub auf Madeira paradiesisch.

Die Insel hat keine Strände? Das stimmt nicht!

Es gibt auf Madeira kleine Sandstrände (Prainha, Calheta, Formosa…), ansonsten wird in natürlichen Lava-Meerwasserbecken (Porto da Cruz, Porto Moniz …) gebadet. Außerdem gibt es rund um die Insel herrliche Badebuchten (Madalena do Mar, Ponta do Sol, Caniço de Baixo…).

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf Madeira?

  • Madeira Story Centre, Funchal: Interaktives Museum über die Geschichte der Insel
  • Madeira Magic, Funchal: Planetarium, Spiele, botanischer Garten…
  • Hafen, Funchal: Bootsfahrten entlang der Küste mit Delfin- und Walbeobachtung, Tagesausflug nach Porto Santo, Segeltörns, Kanutouren u.v.a.
  • Funchal: Citytour mit dem offenen Bus, Seilbahnfahrten, Vogelpark, verschiedene Museen, umfangreiches Nachtleben, Festung São Tiago, Open-Air Konzerte, botanische Gärten…
  • Aquapark, Santa Cruz: Wasserspaß für Groß und Klein
  • Calheta: Delfin- und Walbeobachtungsfahrten mit einem Fischerboot
  • Themen Park, Santana: Geschichte der Insel, Kletterpark, kleiner See…
  • Canical: Walmuseum
  • Porto Moniz: Aquarium, Lavabäder
  • São Vicente: Vulkanologiezentrum und Höhlen

Hier finden Sie weitere Sehenswürdigkeiten auf der Insel Madeira >>

Welche Feste werden auf Madeira gefeiert?

Ein kleiner Auszug der schönsten Feste, Veranstaltungen & Events auf Madeira:

  • Karneval (lustige Umzüge)
  • Blumenfest (das Ereignis schlechthin)
  • Atlantik-Fest (im Juni mit großartigem Klangfeuerwerk an jedem Samstag Abend)
  • Gourmet Festivals (lokale Spezialitäten an den Fußgänger Promenaden serviert)
  • Weinfest (im Herbst in diversen Orten)
  • Weihnachtslichtermeer in Funchal und Monte (ab November leuchtet die ganze Bucht bis hinauf in die Berge)
  • Silvesterfeuerwerk (eines der größten Feuerwerke der Welt)

Sport und Aktivitäten für Familien auf Madeira

Gehört Ihre Familie zu den sehr aktiven Urlaubern? Sie suchen Sport und Herausforderung? Na dann! Wie wäre es mit:

  • Canyoning oder Abseilen
  • Go-Kart Fahren
  • Fallschirmflüge und Paragliding
  • Windsurfen und Parasailing
  • Schnorcheln oder Tauchen (ein Paradies für Taucher)
  • Golfen auf einem der drei traumhaften Golfplätze auf Madeira

Wenn Sie den paradiesischen, feinen, goldenen Sandstrand für Ihren Familien-Urlaub mit Kindern auf Madeira suchen, dann empfiehlt sich die Nachbarinsel Porto Santo (Fährüberfahrt ca. 2 ½ Std.; per Flugzeug ca. 15 Min.). Verbringen Sie idyllische Tage auf dieser bezaubernden Insel. Aber wundern Sie sich nicht, hier läuft das Leben viel relaxter ab und auch landschaftlich unterscheidet sie sich sehr von Madeira.

Madeira für Familien – Reise-Angebote anzeigen >>