Paragliding

Madeira hat sich auf Grund der großartigen Landschaft, der ganzjährig milden Temperaturen und stetigen Passatwinde optimale Bedingungen, um die Blumeninsel beim Paragliding aus der Vogelperspektive zu erleben. Aber auch ihre Schwesterinsel Porto Santo ist für Gleitschirmflieger ein Traum. Vor Ort werden Anfängerkurse  und Tandem-Flüge angeboten. Lernen Sie Paragliding oder schweben Sie mit einem erfahrenen Piloten entlang der bizarren Steilküste im Südwesten, über Schluchten, ursprüngliche Fischerdörfer, idyllische Dörfer im Landesinneren und landen Sie dann auf der Promenade von Madalena do Mar, wo Sie gleich noch im glasklaren Atlantik Paraglidingeintauchen können. Es braucht etwas Mut, ja, aber Sie sind bei den erfahrenen Piloten in guten Händen. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, da Sie die fantastische Landschaft filmen oder fotografieren können. Die Ausblicke auf das Gebirge und den Atlantik sind atemberaubend. Zeit um nervös zu sein, werden Sie nicht haben – genießen Sie dieses einzigartige Abenteuer und Erlebnis beim Paragliden auf Madeira und Porto Santo. Hier macht das Fliegen noch sehr großen Spaß und wird nicht durch Überfüllung zum Risiko.

Viele Fakten sprechen für Paragliding auf Madeira:

•    Ganzjährig angenehmes Klima
•    Stetige Winde
•    Ca. 60 Startplätze (großteils Rasenstartplätze) in fast alle Windrichtungen
•    Über 320 Flugtage im Jahr
•    Keine Staus an den Startplätzen oder im Luftraum
•    Küsten- und Klippensoaring wird zum Erlebnis
•    Flüge auf Madeira und Porto Santo möglich
•    Eine große Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen
•    Günstige Nebenkosten
•    Politisch sicheres Zielgebiet
•    Kultur, Natur, Stadt und Strand (ja, es gibt auch Strände)
•    Ausgezeichnete Infrastruktur
•    Großes Angebot für Aktivurlauber

Gäste, die selber mit dem Gleitschirm fliegen, sollten eine sehr gute Kontrolle über ihr Tandem-Flüge Fluggerät (Groundcontrol) und eine gültige Fluglizenz (z.B. IPPI-Card) haben. Wegen den vereinzelten Helikopter Rundflügen muss jeder Start bei der Flugsicherung am Flughafen gemeldet werden. Der unabdingbare Abschluss einer Reiseversicherung inkl. Auslandskrankenversicherung versteht sich von selber.