Der Botanische Garten von Madeira ist nicht nur für Blumenliebhaber ein tolles Ausflugsziel. Die Insel Madeira wird auch die „Blumeninsel“ genannt. Das ganze Jahr über blühen hier zahlreiche Pflanzen und Blumen und sorgen so für ganzjähriges Frühlingsgefühl.

Der Botanische Garten liegt etwa drei Kilometer oberhalb von Funchal und ist entweder mit dem Linienbus, Taxi oder auch mit der Gondelbahn gut erreichbar.

Der Park wurde 1960 auf dem Gelände der Quinta do Bom Sucesso eröffnet, welche früher im Besitz der Familie des englischen Kolonialisten William Reid war. Auf dem Areal finden sich 2.000 exotische Pflanzen, unter ihnen z.B. Orchideen, Magnolien, Kakteen, Strelitzien, Palmen und viele andere. Genießen Sie den Rundgang und entdecken Sie die zahlreichen Pflanzen mit all Ihren Sinnen. Im ehemaligen Herrenhaus ist seit 1982 das Natural History Museum untergebracht, welches vor allem Tierpräparate beheimatet.

Grundsätzlich ist der Botanische Garten in fünf Hauptbereiche aufgeteilt:

Botanischer Garten auf Madeira: 5 Hauptbereiche

Einheimische, vorwiegend auf der Insel auftretende Pflanzen

Hier findet man ca. 100 Pflanzen, die teilweise erst in den höheren Regionen auf Madeira vorkoPapageienblume Madeirammen bis hin zum Wahrzeichen Madeiras, der Papageienblume (Strelitzie).

Baumgarten

Dieser Bereich ist den Baumarten aus der ganzen Welt gewidmet. Hier finden Sie zahlreiche Bäume, die zum Teil auch im Himalaya heimisch sind.

Sukkulenten

Diese Pflanzen und vor allem Bäume besitzen die Eigenschaft, große Mengen an Wasser speichern zu können. Viele von ihnen findet man normalerweise in Südamerika.

Anbaupflanzen, tropische, aromatische & medizinische Pflanzen

Hier finden Sie zahlreiche tropische Früchte wie die Mango, Papaya aber auch Kaffeebäume, Zuckerrohr und viele beliebte Arzneipflanzen.

Loiro Park

Loiro ParkDer Loiro Park beheimatet nicht nur zahlreiche Pflanzenarten, auch ein Vogelpark wurde hier errichtet. Schon beim Betreten werden Sie von den schrillen Tönen der Papageien begrüßt. Sie finden hier einige der exotischsten und seltensten Vögel aus der ganzen Welt.

Wenn sie sich schon über Funchal befinden sollten Sie sich auf keinen Fall den wunderschönen Blick über die Bucht von Funchal entgehen lassen. Genießen Sie nach einem wunderschönen Rundgang durch den botanischen Garten eine Tasse Kaffee im Terrassencafé und lassen Sie es sich gut gehen.

Wenn Sie sich anschließend wieder auf den Weg nach Funchal machen kommen sie noch am wunderschönen Orchideenpark vorbei. Hier sollten Sie auf jeden Fall noch einen kurzen Stopp einlegen. Diese unglaublichen Pflanzen finden sie hier in allen Farben und Formen.

Öffnungszeiten & Preise des botanischen Gartens auf Madeira

Öffnungszeiten

  • Täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr
  • 25. Dezember geschlossen

Eintritts-Preise

  • Eintritt für Jugendliche ab 12 Jahren und für Erwachsene: € 6,00
  • Jugendliche 6 bis 12 Jahren: € 2,00
  • Kinder unter 6 Jahren gratis